Definition Of Moving Access Cost




Definition Of Moving Access CostGleitender Durchschnitt Der Begriff der technischen Analyse bezeichnet den durchschnittlichen Preis eines Wertpapiers uber einen bestimmten Zeitraum (der ublichste ist 20, 30, 50, 100 und 200 Tage), um Preisschwankungen durch Abflachung gro?er Schwankungen zu erkennen. Dies ist vielleicht die am haufigsten verwendete Variable in der technischen Analyse. Gleitende Durchschnittsdaten werden verwendet, um Diagramme zu erstellen, die anzeigen, ob ein Aktienkurs aufwarts oder abwarts steigt. Sie konnen verwendet werden, um tagliche, wochentliche oder monatliche Muster zu verfolgen. Jedes neue Tage (oder Wochen oder Monate) Zahlen werden zum Durchschnitt addiert und die altesten Zahlen werden dadurch fallen gelassen, der Durchschnitt bewegt sich uber Zeit. Im Algemeinen. Je kurzer der verwendete Zeitrahmen ist, desto volatiler erscheinen die Preise, so dass beispielsweise 20 Tage gleitende Durchschnittslinien dazu neigen, sich mehr als 200 Tage gleitende durchschnittliche Linien nach oben und unten zu bewegen. True-Starke-Index STARC-Bander uberkauft / uberverkauft Indikator Multirussystem Disparitatsindex Preisoszillatoren (PPO) Copyright copy 2016 WebFinance, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Unerlaubte Vervielfaltigung, ganz oder teilweise, ist streng verboten. Moving Durchschnitt Mittel der Zeitreihen-Daten (Beobachtungen gleichma?ig in der Zeit) aus mehreren aufeinander folgenden Perioden. Wird bewegt, weil es kontinuierlich neu berechnet wird, sobald neue Daten verfugbar sind, schreitet es fort, indem es den fruhesten Wert fallt und den letzten Wert addiert. Beispielsweise kann der gleitende Durchschnitt der sechsmonatigen Verkaufe berechnet werden, indem man den Durchschnitt der Verkaufe von Januar bis Juni, dann den Durchschnitt der Verkaufe von Februar bis Juli, dann von Marz bis August und so weiter berechnet. (1) reduzieren die Wirkung von temporaren Variationen in den Daten, (2) verbessern die Anpassung von Daten an eine Zeile (ein Prozess namens Glattung), um die Daten Trend deutlicher zu zeigen, und (3) markieren Sie einen beliebigen Wert uber oder unter der Trend. Wenn Sie etwas mit sehr hoher Varianz sind das Beste, was Sie moglicherweise tun konnen, ist herauszufinden, den gleitenden Durchschnitt. Ich wollte wissen, was der gleitende Durchschnitt der Daten war, so hatte ich ein besseres Verstandnis davon, wie wir taten. Wenn Sie versuchen, herauszufinden, einige Zahlen, die oft das Beste, was Sie tun konnen, ist die Berechnung der gleitenden Durchschnitt zu andern. Exponentieller gleitender Durchschnitt (EMA) Home gtgt Inventory Accounting-Themen Moving Average Inventory-Methode Gleitender Durchschnitt Inventory Method Overview Unter der gleitenden Average Inventory-Methode werden die durchschnittlichen Kosten fur jedes Inventar Item im Bestand nach jedem Inventarkauf neu berechnet. Dieses Verfahren tendiert dazu, Inventarwerte und die Kosten der verkauften Waren zu erbringen, die zwischen denjenigen liegen, die unter dem ersten In-First-Out-Verfahren (FIFO-Verfahren) und dem LIFO-Verfahren (LIFO) abgewickelt werden. Dieser Mittelungsansatz wird als ein sicherer und konservativer Ansatz fur die Berichterstattung der finanziellen Ergebnisse betrachtet. Die Berechnung ist die Gesamtkosten der gekauften Artikel geteilt durch die Anzahl der Artikel auf Lager. Die Kosten fur die Beendigung des Inventars und die Kosten der verkauften Waren sind dann auf diese Durchschnittskosten festgelegt. Es werden keine Kostenschichten benotigt, wie es fur die FIFO - und LIFO-Methoden erforderlich ist. Da sich die gleitenden Durchschnittskosten bei jedem Neukauf andern, kann die Methode nur mit einem Perpetual-Inventory-Tracking-System verwendet werden, so dass ein solches System die aktuellen Bestande der Bestande aufrechterhalt. Sie konnen die gleitende durchschnittliche Bestandsmethode nicht verwenden, wenn Sie nur ein periodisches Inventarsystem verwenden. Da ein solches System nur am Ende jedes Abrechnungszeitraums Informationen sammelt und keine Aufzeichnungen auf der Ebene der einzelnen Einheiten verwaltet. Auch wenn Inventarbewertungen mit Hilfe eines Computersystems abgeleitet werden, ist es durch den Computer relativ einfach, Bestandsbewertungen mit dieser Methode kontinuierlich anzupassen. Umgekehrt kann es sehr schwierig sein, die gleitende Durchschnittsmethode zu verwenden, wenn Inventurdatensatze manuell beibehalten werden, da das klerikale Personal durch das Volumen der erforderlichen Berechnungen uberwaltigt wurde. Moving Average Inventory Methode Beispiel Beispiel 1. ABC International hat 1.000 grune Widgets auf Lager am Anfang des April, zu einem Preis pro Einheit von 5. Damit ist die Anfangsbestande-Balance der grunen Widgets im April 5.000. ABC kauft dann 250 zusatzliche greeen Widgets am 10. April fur 6 jeder (insgesamt Kauf von 1.500), und weitere 750 grune Widgets am 20. April fur 7 jeweils (insgesamt Kauf von 5.250). In Abwesenheit von Verkaufen bedeutet dies, dass die gleitenden Durchschnittskosten pro Einheit Ende April 5,88 betragen wurden, was als Gesamtkosten von 11.750 (5.000 beginnend 1.500 Anschaffungen 5.250 Anschaffungen) berechnet wird, Hand-Einheit zahlen 2.000 grune Widgets (1.000 Anfang Gleichgewicht 250 Einheiten gekauft 750 Einheiten gekauft). Somit waren die gleitenden Durchschnittskosten der grunen Widgets 5 pro Einheit zu Beginn des Monats und 5,88 am Ende des Monats. Wir werden das Beispiel wiederholen, aber jetzt mehrere Verkaufe. Denken Sie daran, dass wir den gleitenden Durchschnitt nach jeder Transaktion neu berechnen. Beispiel 2. ABC International hat ab Anfang April 1.000 grune Widgets auf Lager, zu einem Preis von 5 Stuck. Sie verkauft am 5. April 250 dieser Einheiten und erhebt eine Gebuhr fur die Kosten der verkauften Waren von 1.250 Wird als 250 Einheiten x 5 pro Einheit berechnet. Dies bedeutet, dass es jetzt 750 Einheiten auf Lager, zu einem Kosten pro Einheit von 5 und einem Gesamtbetrag von 3.750 Einheiten. ABC kauft dann 250 zusatzliche grune Widgets am 10. April fur jeweils 6 (insgesamt Kauf von 1.500). Die gleitenden Durchschnittskosten liegen nun bei 5,25, was als Gesamtkosten von 5.250 geteilt durch die noch vorhandenen 1.000 Einheiten berechnet wird. ABC verkauft dann 200 Einheiten am 12. April und zeichnet eine Gebuhr auf die Kosten der verkauften Waren von 1.050, die als 200 Einheiten x 5,25 pro Einheit berechnet wird. Dies bedeutet, dass es jetzt 800 Einheiten auf Lager, zu einem Kosten pro Einheit von 5,25 und einer Gesamtkosten von 4.200. Schlie?lich kauft ABC weitere 750 grune Widgets am 20. April fur je 7 (insgesamt Kauf von 5.250). Am Ende des Monats betragen die gleitenden Durchschnittskosten pro Einheit 6,10, die als Gesamtkosten von 4 200 5 250 berechnet werden, geteilt durch die insgesamt verbleibenden Einheiten von 800 750. Im zweiten Beispiel beginnt ABC International den Monat mit einer 5.000 Beginnend Balance der grunen Widgets zu einem Preis von 5 jeder verkauft 250 Einheiten zu einem Preis von 5 am 5. April, revidiert seine Stuckkosten auf 5,25 nach einem Kauf am 10. April verkauft 200 Einheiten zu einem Preis von 5,25 am 12. April und Schlie?lich korrigiert seine Einheit Kosten auf 6,10 nach einem Kauf am 20. April. Sie konnen sehen, dass die Kosten pro Einheit andert sich nach einem Inventar Kauf, aber nicht nach einem Inventar Verkauf.