Which Moving Average Is Best For Short Term Trading




Which Moving Average Is Best For Short Term TradingSo verwenden Sie die 10-Tage-Moving-Average, um Ihre Trading-Profite zu maximieren Swing Trader verlassen sich auf ein vielfaltiges Arsenal von technischen Indikatoren bei der Analyse von Aktien, und es gibt buchstablich Hunderte von Indikatoren zur Auswahl. Aber wie soll ein neuer Trader wissen, welche Indikatoren am zuverlassigsten sind? Entscheiden, welche technischen Indikatoren zu verwenden sind, kann ehrlich gesagt ein wenig uberwaltigend sein, aber es muss nicht sein (noch sollte es sein). Wahrend wir unser Siegesystem fur Swing-Trading-Aktien und ETFs in den ersten Jahren beherrschen, haben wir eine Fulle von technischen Indikatoren getestet. Unsere Schlussfolgerung war, dass die meisten technischen Indikatoren ihren beabsichtigten Zweck dienten, die Chancen eines profitablen Aktienhandels zu erhohen. Allerdings haben wir schnell festgestellt, dass mit zu vielen Indikatoren fuhrte nur zu Analyse-Paralyse. Daher vermeiden wir dieses Problem, indem wir uns auf die bewahrten Grundlagen des technischen Handels konzentrieren: Preis, Volumen und Support / Widerstandsniveaus. Einer der einfachsten und effektivsten Wege zu finden, Unterstutzung und Widerstand Ebenen ist durch den Einsatz von gleitenden Durchschnitten. Gleitende Durchschnitte spielen eine sehr gro?e Rolle in unserer taglichen Aktienanalyse, und wir verlassen uns stark auf bestimmte bewegte Durchschnitte, um risikoarme Ein-und Ausgangspunkte fur die Aktien und ETFs zu finden, die wir schwingen Handel. Um die Preisdynamik in sehr kurzer Zeit (eine Periode von mehreren Tagen) zu messen, haben wir festgestellt, dass die 5 und 10 Tage gleitenden Durchschnitte sehr gut funktionieren. Wenn zum Beispiel eine Aktie oder ETF uber ihre 5-Tage-MA handelt, gibt es meist keinen guten Grund zu verkaufen. Eine mogliche Ausnahme ist, wenn die Aktie oder ETF hat eine 25-30 Preissenkung innerhalb von nur wenigen Tagen gemacht. Die 10-Tage-MA ist ein gro?er gleitender Durchschnitt fur uns helfen, den Trend mit einem bisschen mehr 8220wmegle Zimmer8221 als von der ultra kurzfristigen 5-Tage-MA zur Verfugung gestellt. Fur Trend-Trader sollten keine Aktien oder ETFs verkauft werden, wahrend sie nach einem starken Breakout noch uber ihren 10-Tage-Durchschnitten handeln. Um zu verstehen, warum, vergleichen Sie die folgenden taglichen Charts von U. S. Oil Fund (USO) und First Trust DJ Internet Index Fund (FDN). Zuerst ist FDN: Mit Ausnahme eines kurzen 8220shakeout8221 von nur zwei Tagen (ein gemeinsames und akzeptables Ereignis), beachten Sie, dass FDN hat uber seiner steigenden 10-Tage-MA gehalten, seit dem Ausbruch Anfang Juli. Dies ist ein deutliches Zeichen dafur, dass der Impuls aus dem Breakout immer noch stark ist. Auf der anderen Seite, bemerken Sie den Unterschied auf der Tages-Chart von USO: Wie Sie sehen konnen, hat USO nicht uber seine 10-Tage-MA in der vergangenen Woche zu halten, was ein Zeichen dafur ist, dass zinsbullische Impuls aus der jungsten Ausbruch verblasst ist. Als solches verkauften wir 25 unserer bestehenden Position am 25. Juli. Es schadet nie, Gewinne auf Teilgro?engro?e zu sperren, wenn ein Ausbruchvorrat oder ETF unter seinem 10-Tage gleitenden Durchschnitt gebrochen hat, weil diese Preishandlung haufig zu einer tieferen Korrektur fuhrt . Unmittelbar nach dem Verkauf partieller Aktiengro?e auf die Pause der 10-Tage-MA, waren wir bereit, diese Aktien zuruckzukaufen, wenn die Preisaktion sofort wieder hoher innerhalb von ein bis zwei Tagen (wie FDN tat) zuruckschnappte. Allerdings, da das nicht vorkam, haben wir unseren Buy-Stop abgebrochen und halten weiterhin USO mit reduzierter Aktiengro?e und einem kleinen unrealisierten Gewinn seit dem Breakout-Eintrag. Wahrend die 5- und 10-tagigen gleitenden Durchschnitte keineswegs ein komplettes und perfektes System fur den Ausstieg aus einer Position sind, erlauben sie es uns, mit dem Trend in einem Gewinnhandel zu bleiben (was uns hilft, unsere Handelsgewinne zu maximieren). Noch wichtiger ist, mit Hilfe der 10-Tage gleitenden Durchschnitt als kurzfristige Indikator der Unterstutzung ermoglicht es uns, den Handel, was wir sehen, nicht, was wir denken, um zu lernen, unsere komplette und gewinnende Aktienhandel System, lesen Sie in unserem Top-Ranking Swing Trading Success Video Kurs. Wir garantieren Ihnen won8217t enttauscht sein Genie?en Sie schauen Sie sich diese verwandten Artikel: Moving Averages: Strategies 13 Von Casey Murphy. Senior Analyst ChartAdvisor Unterschiedliche Anleger verwenden gleitende Mittelwerte aus verschiedenen Grunden. Einige verwenden sie als ihr primares analytisches Werkzeug, wahrend andere sie einfach als ein Vertrauensbuilder verwenden, um ihre Investitionsentscheidungen zu sichern. In diesem Abschnitt, gut prasentieren ein paar verschiedene Arten von Strategien - die Einbindung in Ihren Trading-Stil ist bis zu Ihnen Crossovers Ein Crossover ist die grundlegendste Art von Signal und ist bei vielen Handlern begunstigt, weil es alle Emotionen entfernt. Die grundlegendste Art der Crossover ist, wenn der Preis eines Vermogenswertes bewegt sich von einer Seite eines gleitenden Durchschnitt und schlie?t auf der anderen. Preis-Crossover werden von Handlern verwendet, um Verschiebungen im Impuls zu identifizieren und konnen als eine grundlegende Ein-oder Ausfahrt-Strategie verwendet werden. Wie Sie in Abbildung 1 sehen konnen, kann ein Kreuz unterhalb eines gleitenden Durchschnitts den Beginn eines Abwartstrends signalisieren und wurde wahrscheinlich von Handlern als Signal verwendet, um bestehende Longpositionen zu schlie?en. Umgekehrt kann ein Abschluss uber einem gleitenden Durchschnitt von unten den Beginn eines neuen Aufwartstrends nahelegen. Die zweite Art der Crossover tritt auf, wenn ein kurzfristiger Durchschnitt durchlauft einen langfristigen Durchschnitt. Dieses Signal wird von Handlern verwendet, um zu identifizieren, dass sich der Impuls in einer Richtung verschiebt und dass sich eine starke Bewegung wahrscheinlich annahert. Ein Kaufsignal wird erzeugt, wenn der kurzfristige Durchschnitt uber dem langfristigen Durchschnitt liegt, wahrend ein Verkaufssignal durch einen kurzfristigen Durchschnittsubergang unterhalb eines langfristigen Durchschnitts ausgelost wird. Wie Sie aus dem Diagramm unten sehen konnen, ist dieses Signal sehr objektiv, weshalb es so beliebt ist. Dreifach-Crossover und das Moving Average-Band Zusatzliche gleitende Mittelwerte konnen dem Diagramm hinzugefugt werden, um die Gultigkeit des Signals zu erhohen. Viele Handler werden die fA?nf-, 10- und 20-Tage gleitenden Durchschnitte auf ein Diagramm setzen und warten, bis der fA?nftA¤gige Durchschnitt kreuzt oben durch die anderen dieses ist im Allgemeinen das PrimA¤rkaufzeichen. Warten auf den 10-Tage-Durchschnitt, um uber den 20-Tage-Durchschnitt zu kommen, wird oft als Bestatigung verwendet, eine Taktik, die oft die Anzahl der falschen Signale reduziert. Die Erhohung der Anzahl der gleitenden Mittelwerte, wie in der Dreifach-Crossover-Methode gesehen, ist eine der besten Moglichkeiten, um die Starke eines Trends zu messen und die Wahrscheinlichkeit, dass der Trend anhalten wird. Dies bettelt die Frage: Was wurde passieren, wenn Sie fugte hinzu, bewegte Durchschnitte Einige Leute argumentieren, dass, wenn ein gleitender Durchschnitt nutzlich ist, dann mussen 10 oder mehr noch besser sein. Dies fuhrt zu einer Technik, die als das gleitende durchschnittliche Band bekannt ist. Wie Sie aus der Tabelle unten sehen konnen, werden viele gleitende Mittelwerte auf das gleiche Diagramm gelegt und werden verwendet, um die Starke des aktuellen Trends zu beurteilen. Wenn alle gleitenden Mittelwerte sich in die gleiche Richtung bewegen, wird der Trend als stark bezeichnet. Umkehrungen werden bestatigt, wenn die Durchschnitte kreuzen und Kopf in die entgegengesetzte Richtung. Die Reaktionsfahigkeit auf veranderte Rahmenbedingungen wird durch die Anzahl der in den gleitenden Durchschnitten verwendeten Zeitperioden berucksichtigt. Je kurzer die in den Berechnungen verwendeten Zeitraume, desto empfindlicher ist der Durchschnitt auf leichte Preisanderungen. Eines der gebrauchlichsten Bander beginnt mit einem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt und addiert Mittelwerte in 10-tagigen Schritten bis zum endgultigen Durchschnitt von 200. Diese Art von Durchschnitt ist gut, um langfristige Trends / Umkehrungen zu identifizieren. Filter Ein Filter ist jede Technik, die in der technischen Analyse verwendet wird, um das Vertrauen eines bestimmten Handels zu erhohen. Beispielsweise konnen viele Anleger beschlie?en, zu warten, bis eine Sicherheit uber einem gleitenden Durchschnitt liegt und mindestens 10 uber dem Durchschnitt liegt, bevor sie eine Bestellung aufgeben. Dies ist ein Versuch, um sicherzustellen, dass die Frequenzweiche gultig ist und die Anzahl der falschen Signale zu reduzieren. Der Nachteil uber die Verteilung auf Filter zu viel ist, dass einige der Verstarkung aufgegeben wird und es konnte dazu fuhren, dass das Gefuhl, wie Sie verpasst das Boot. Diese negativen Gefuhle werden im Laufe der Zeit sinken, wahrend Sie die Kriterien fur Ihren Filter standig anpassen. Es gibt keine festgelegten Regeln oder Dinge zu achten, wenn die Filterung seiner einfach ein zusatzliches Tool, das Ihnen erlaubt, mit Vertrauen zu investieren. Moving Average Envelope Eine andere Strategie, die die Verwendung von gleitenden Durchschnitten enthalt, wird als Umschlag bezeichnet. Diese Strategie beinhaltet das Plotten von zwei Banden um einen gleitenden Durchschnitt, gestaffelt um einen bestimmten Prozentsatz. Zum Beispiel wird in der nachstehenden Tabelle eine 5 Umhullung um einen 25-Tage gleitenden Durchschnitt platziert. Handler sehen diese Bander, um zu sehen, wenn sie als starke Bereiche der Unterstutzung oder des Widerstandes fungieren. Beachten Sie, wie die Bewegung oft umgekehrt Richtung nach Annaherung an eine der Ebenen. Eine Preisbewegung uber die Band kann eine Periode der Erschopfung signalisieren, und Handler werden fur eine Umkehrung in Richtung des Mitteldurchschnitts beobachten. Best Short Term Trading-Strategien 8211 ATR Berechnung Die 20 Tage verblassen ist einer der besten Short Term Trading-Strategien fur jeden Markt gut Dass alle die Leser unseres Blogs wissen, dass die letzten beiden Artikel und Videos uber die Zusammenstellung einiger der besten kurzfristigen Trading-Strategien erhielt wunderbare Kritiken von unseren Lesern, und ich wollte allen dafur danken. Dies ist der letzte Teil der Serie und ich werde uber die Stop-Loss-Platzierung und Gewinn-Ziel-Platzierung fur unsere 20-Tage-Fade-Strategie, die ich in den letzten 2 Tagen demonstriert haben. Wenn Sie die Artikel nicht gelesen haben oder die Videos gesehen haben, gibt es einen Link zu beiden unten. Monday8217s Tutorial Tuesday8217s Tutorial Am Montag, zeigte ich, wie die Erhohung der Lange eines gleitenden Durchschnitt erhohen Sie Ihre Chancen der Trades geht Ihren Weg. Die beste Zahl war in der Nahe von 90 Tagen. Diese Ubung demonstriert, wie die Erhohung Ihrer gleitenden Durchschnitt oder Ihre Ausbruch Lange von 20 Tagen bis zu 90 Tagen konnen Sie Ihren Anteil der profitablen Handel von 30 Prozent Rentabilitat auf rund 56 Prozent Rentabilitat, das ist riesig. Am Dienstag zeigte ich, wie wir eine Methode, die schreckliche Gewinn-Verhaltnis und umgekehrt, um einen sehr hohen Prozentsatz der Gewinner im Vergleich zu Verlierern bieten kann. Ich nahm die 20-Tage-Ausbruche, die eine schreckliche Gewinnquote und umgekehrt ergab. Statt zu kaufen 20 Tage Ausbruche wurden wir verblassen sie und tun das gleiche mit dem Nachteil. Ich habe auch ein paar Filter zur Steigerung der Quoten noch weiter. Die Methode hei?t die 20-Tage-Fade und heute werde ich die Stop-Loss-Platzierung und die Gewinn-Ziel-Platzierung fur diese Strategie zu decken. Einige der besten kurzfristigen Trading-Strategien sind einfach zu erlernen und Handel Ich empfehle Ihnen, Aufmerksamkeit zu bezahlen, weil ich diese Methode finden, um etwa 70 Prozent gewinnen, um Schaden-Verhaltnis und fuhrt besser als die Mehrheit der Handelssysteme, die fur Tausende von Dollar zu verkaufen. Denken Sie daran, es gibt keine Korrelation zwischen teuren oder komplexen Handelsmethoden und Rentabilitat. Die 20 Tage verblassen bleibt eine der profitabelsten und eine der besten kurzfristigen Handelsstrategien, die ich je gehandelt habe, und ich habe fast jede Strategie, die Sie sich vorstellen konnen, gehandelt. Wie funktioniert der ATR-Indikator Der ATR-Indikator steht fur Average True Range, er war eine der wenigen Indikatoren, die von J. Welles Wilder entwickelt wurden und in seinem 1978 erschienenen Buch New Concepts in Technical Trading Systems vorgestellt wurden. Obwohl das Buch geschrieben und veroffentlicht wurde vor dem Computer-Alter, uberraschenderweise hat es den Test der Zeit stand und mehrere Indikatoren, die im Buch vorgestellt wurden, bleiben einige der besten und beliebtesten Indikatoren fur kurzfristige Trading bis zum heutigen Tag. Eine sehr wichtige Sache, um im Auge zu behalten uber die ATR-Indikator ist, dass es nicht verwendet, um Markt Richtung in irgendeiner Weise bestimmen. Der einzige Zweck dieses Indikators ist es, die Volatilitat zu messen, damit die Handler ihre Positionen, Stoppebenen und Gewinnziele auf der Grundlage der Zunahme und Abnahme der Volatilitat anpassen konnen. Die Formel fur die ATR ist sehr einfach: Wilder startete mit einem Konzept namens True Range (TR), das als das gro?te der folgenden definiert wird: Methode 1: Current High abzuglich der aktuellen Low Methode 2: Current High abzuglich des vorherigen Close ( Absolutwert) Methode 3: Strom Niedrig vor dem vorherigen Schlie?en (absoluter Wert) Einer der Grunde, warum Wilder eine der drei Formeln verwendet hat, war, dass seine Berechnungen fur Lucken verantwortlich waren. Bei der Messung nur die Differenz zwischen dem hohen und niedrigen Preis, Lucken nicht berucksichtigt werden. Unter Verwendung der gro?ten Zahl aus den drei moglichen Berechnungen sorgte Wilder dafur, dass die Berechnungen fur Lucken verantwortlich waren, die wahrend der Ubernacht-Sitzungen auftreten. Denken Sie daran, dass alle technischen Analyse-Charting-Software hat die ATR-Indikator eingebaut. Daher mussen Sie alles manuell selbst zu berechnen. Jedoch verwendete Wilder einen Zeitraum von 14 Tagen, um die Volatilitat zu berechnen. Der einzige Unterschied, den ich mache, ist der Einsatz eines 10-tagigen ATR anstelle des 14-tagigen. Ich finde, dass der kurzere Zeitrahmen besser mit kurzfristigen Handelspositionen reflektiert. Die ATR kann intra-day fur Day-Trader verwendet werden, andern Sie einfach die 10 Tage bis 10 Bar und das Indikator berechnet die Volatilitat basierend auf dem Zeitrahmen, den Sie gewahlt haben. Hier ist ein Beispiel, wie das ATR aussieht, wenn es zu einem Diagramm hinzugefugt wird. Ich werde die Beispiele von gestern verwenden, damit Sie uber den Indikator lernen und sehen konnen, wie wir es gleichzeitig benutzen. Bevor ich in die Analyse, lassen Sie mich Ihnen die Regeln fur die Stop-Loss-und Gewinn-Ziel, so dass Sie sehen konnen, wie es sieht optisch. Die Stop-Loss-Ebene ist 2 10 Tage ATR und das Gewinnziel ist 4 10 Tage ATR. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was die 10-Tage-ATR gleich ist, bevor Sie die Bestellung Subtrahieren Sie die ATR von Ihrem tatsachlichen Einstieg. Dies wird Ihnen sagen, wo Sie Ihre Stop-Loss Level. In diesem Beispiel sehen Sie, wie ich das Gewinnziel mit dem ATR berechnet habe. Die Methode ist identisch mit der Berechnung Ihrer Stop-Loss-Levels. Sie nehmen einfach die ATR an dem Tag geben Sie die Position und multiplizieren Sie sie mit 4. Die besten kurzfristigen Trading-Strategien haben Gewinnziele, die mindestens doppelt so gro? wie Ihr Risiko sind. Beachten Sie, dass der ATR-Pegel nun bei 1,01 niedriger ist, dies ist ein Ruckgang der Volatilitat. Don8217t vergessen, die ursprungliche ATR-Ebene verwenden, um Ihre Stop-Loss-und Gewinn-Ziel-Platzierung zu berechnen. Die Volatilitat sank und ATR ging von 1,54 auf 1,01. Verwenden Sie das Original 1.54 fur beide Berechnungen, der einzige Unterschied ist, Gewinnziele erhalten 4 ATR und Stop-Loss Levels erhalten 2 ATR. Wenn Sie lange Positionen nehmen, mussen Sie den Stopverlust ATR von Ihrem Eintrag subtrahieren und die ATR fur Ihr Gewinnziel hinzufugen. Fur Short-Positionen, mussen Sie das Gegenteil tun, fugen Sie die Stop-Loss ATR zu Ihrem Eintrag und subtrahieren Sie die ATR von Ihrem Gewinnziel. Bitte uberprufen Sie dies, so dass Sie nicht mit ATR fur Stop-Loss-Platzierung und Gewinnzielplatzierung verwirrt werden. Dies schlie?t unsere drei Teil-Serie uber die besten kurzfristigen Trading-Strategien, die in der realen Welt zu arbeiten. Denken Sie daran, die besten kurzfristigen Trading-Strategien mussen nicht kompliziert sein oder kosten Tausende von Dollar, um rentabel zu sein. Fur mehr zu diesem Thema, gehen Sie bitte zu: Technische Analyse Trading 8211 Double Tops und Bottoms und lernen Sie technische Analyse 8211 Der richtige Weg All the best, Senior Trainer von Roger Scott,