Ursprungliches Turtle Trading System Pdf




Ursprüngliches Turtle Trading System PdfSimplified original Schildkroten-Trading System Mitglied seit Jan 2009 Status: Mitglied 56 Beitrage Die Geschichte der Rohstoffhandel Schildkroten hat sich zu einem der beruhmtesten in der Geschichte der Geschichte. Ihr Erfolg hat das Interesse vieler neuer Handler gestort und half Richard Dennis zu einem der bekanntesten Rohstoffhandler aller Zeiten. Das Turtle Trading System war ein komplettes Handelssystem. Seine Regeln deckten jeden Aspekt des Handels ab und lie?en keine Entscheidungen auf die subjektiven Launen des Handlers. Es hatte alle Komponenten eines kompletten Handelssystems. Allerdings habe ich die Regeln sind ein wenig kompliziert fur mich zu verstehen und fuhren den Handel nach dem Durchlaufen so viele Male versucht zu verstehen. Da sind hier meine eigenen vereinfachten ursprunglichen Schildkrote-Trading-System, wie ich mochte, dass mein Handel einfach und leicht auszufuhren. Zeitrahmen: nur Tages-Chart Markt: alle Paare Position Sizing: 2 des Kapitals Eintrage: wenn der Preis um einen Pips der hohen oder niedrigen der vorangegangenen 20 Tage uberschritten Stopps: wenn der Preis um ein Pips von der 2 x ATR ubersteigt (Durchschnittliche wahre Strecke, Einstellung 20 Tage) ODER wenn der Preis, der um einen Pips des hohen oder niedrigen der vorhergehenden 10 Tage, die zuerst kommen, ubersteigt. Existieren: wenn der Preis um ein Pips der hohen oder niedrigen der vorhergehenden 10 Tage ubersteigt. 10 Tage ist rote Farbe Linie 20 Tage ist gelb Farbe Linie Beispiel mit GBPUSD Attached Image (zum Vergro?ern klicken) lang bei 1.5771 am 2011.01.13 (Pfeil nach oben), wenn der Preis ubersteigt 20 Tage hoch (gelbe Linie) gibt es bei 1.6030 am 2011.03. 11 (Pfeil nach unten), wenn der Preis 10 Tage niedrig (rote Farbe Linie) Halt bei 1.5477 (die rote Farbe horizontale Linie), wenn der Preis umgekehrt schneiden Verlust. Zu berechnen fur stos Verlust, 2011.01.03, die ATR ist 0.0147, also 2 x ATR ist 0,0294. 1.5771 - 0.0294 1.5477 (Stop-Loss) Aber nicht platzieren Stop-Reihenfolge. Der Grund, warum Schildkroten-System nicht zeigen, Stop-Loss ist zu stoppen Jagd durch Makler zu verhindern. »Ich sage immer, Sie konnten meine Handelsregeln in der Zeitung veroffentlichen, und niemand wurde ihnen folgen. Der Schlussel ist CONSISTENCY und DISCLIPLINE. Was sie nicht tun konnten, ist, ihnen das VERTRAUEN zu geben, an jene Regeln zu haften, sogar Sachen gehen schlecht. quot Richard Dennis, ein beruhmter Handler und Vater der Schildkroten. Problem mit mir ist, dass i dont haben die VERTRAUEN mit diesem System noch, mussen herausfinden, ob dieses System profitabel ist durch Backtesting der EA. Wie wir wissen, dass der Trendhandel konnte uns mehrere Verluste zuerst geben, bevor in einen Gewinner zu kommen. Mein Ziel der Entsendung des Systems hier ist, dass da drau?en, die wissen, wie man es in EA-Datei und Art, um mit allen hier zu teilen, so dass konnen wir Backtest die Ergebnisse zu sehen, ob diese vereinfachte ursprungliche Schildkrote Regeln profitabel ist oder nicht. Hoffnung bauen ein Diagramm wie dieses fur das vereinfachte ursprungliche Schildkrotensystem auf. DUNN-Composite, mit Trend-Trading-System. Attached Image (zum Vergro?ern anklicken) Vielen Dank an alle, der ultimative Trend Trader Meine Herausforderungen, um konsistente Gewinne zu erzielen - 101forexcurrencytrading / LOSS TRADE: 264 Pips Short bei 1.3305 am 2010.11.10 (down arrow) Stop bei 1,3569 (Pfeil nach oben, die rote Farbe horizontale Linie) als der Preis umgekehrt, um Verlust zu reduzieren. Zu berechnen fur stos Verlust, 2011.11.10, die ATR ist 0,0132, also 2 x ATR ist 0,0264. 1.3305 0.0264 1.3569 (Stopverlust) Angehangtes Bild (zum Vergro?ern anklicken) WINNING TRADE: 516 Pips Kurz bei 1.3229 am 2010.11.29 (Pfeil nach unten), wenn der Kurs uber 20 Tage niedrig ist (gelbe Linie) gibt es bei 1.2713 am 2011.01.05 (up Pfeil), wenn der Preis 10 Tage uberschreitet (rote Farblinie) bei 1.3519 (die rote Farbe horizontale Linie) stoppen, wenn der Preis umgekehrt, um Verlust zu verringern. Zu berechnen fur Stos Verlust, 2010.11.29, die ATR ist 0,0145, also 2 x ATR ist 0,0290. 1,3229 0,0290 1,3519 (Stop Loss) Beispiel bei Verwendung von EURCHF LOSS TRADE: 264 Pips Kurz bei 1,3305 am 2010.11.10 (Pfeil nach unten), wenn der Kurs 20 Tage unterschreitet (gelbe Linie) Stopp bei 1,3569 (Pfeil nach oben, Wie der Preis umgekehrt, um Verlust zu reduzieren. Zu berechnen fur stos Verlust, 2011.11.10, die ATR ist 0,0132, also 2 x ATR ist 0,0264. 1,3305 0,0264 1,3569 (Stop-Loss) WINNING TRADE: 516 Pips Short bei 1,3229 am 2010.11.29 (Pfeil nach unten), wenn der Preis ubersteigt 20 Tage niedrig (gelbe Linie) gibt es bei 1.2713 am 2011.01.05 (up haben Sie cinsidered, Preis geht zu Ihren Gunsten Einfach ist es wichtig, weil der Markt nicht immer Trend, aber wenn es tut es ist nicht so, aber Idee, ein wenig agresive. Auch mussen wir diese kleineren verliert, dass Apear in den verschiedenen Perioden zu decken. Ich denke es Sollte nicht zu kompliziert werden, weil dieser. Sicher, es ist nach jedem Geschmack. Eine Anuway, kann es ruhig getestet werden sucsesfully und zeigen, wenn ihr Wert. Sie ??sind mit Ihnen uber die Hinzufugung der Gewinnposition. Wie gehst du etwa in Compoundierung auf die (Schildkroten-ahnliche) fur verschiedene Wahrungen uber einen Zeitraum von zehn Jahren. Es kann dazu beitragen, Ihr Vertrauen. Offensichtlich konnen die Schildkroten die bekannteste Gruppe von Trendfolgern der jungsten werden Weniger offensichtlich ist, dass, um ihre au?erordentlichen Ertrage zu produzieren, mussten sie oft uber langere Zeit der Drawdown zu ertragen. Drawdown aus vielen kleinen Verlusten, so gut wie Ruckgang von Ruckgabe gro?e Gewinne, um sogar zu fangen. Das ist eine gro?e Quelle, mit in den letzten 10 Jahren der Ergebnisse. Beeindruckend nach dem Lesen durch den Artikel und seine einige andere als gut, helfen Sie mir, wieder mein Vertrauen und Leidenschaft fur den Devisenhandel. Tausend Dank als Ihre Anmerkung, die wirklich meinen Tag P / S bildet: Ich fand heraus, dass Davids komplettes EUR / USD-System das beste mit Durchschnitt 37 Ruckkehr jedes Jahr mit 2 des Risikokapitals arbeitet. Vielleicht sollte ich versuchen, ihn zu fragen versuchen, diese vereinfachte Schildkroten-System zu sehen, wie ist die letzten 10 Jahre Ergebnisse traf ich es fur etwa 3 Jahre (2007-2010). Meistens Eintrage von Re-Tests und auch gegen die Ausbruche, wenn der Preis etwas wie Pin-Bar oder au?erhalb bar gebildet. Die Paare waren: EURUSD, GBPJPY, USDCAD. Aber wieder, diese Art von Handel wurde als quotdiscretionaryquot, nicht wirklich mechanisch eingestuft werden. Ich glaube, es gibt viele Variationen dieser Art von Kanal, diskutiert von Chande, Larry Williams, und andere. Und sie sind in viele Markte diversifiziert. Das ist gro?e Ergebnisse. Vielen Dank Paul fur Ihr Teilen und bieten mit nutzlichen Forex-Ressourcen hier Schauen Sie sich die Turtle Trading System Cho Sing Kum 12. Marz 2004 Dieser Artikel wurde ursprunglich fur die Marz 2004 Ausgabe von Chartpoint-Magazin geschrieben, die leider verwundete Operation vor kurzem und dieser Artikel wurde nicht veroffentlicht . Es ist jetzt neu bearbeitet und produziert hier. Schauen Sie sich unsere Turtle Trading Software, TurtleFarm, die auf die Turtle Rules programmiert ist. Alles begann 1983 Das Jahr war 1983. Ich hatte gerade beschlossen, dass ich Vollzeit in die technische Analyse gehen wollte. Ich nahm ein Sabbatical von der Arbeit im Oktober, um auf meinem eigenen zu lernen, nicht irgendwo gegangen, wo mit technischer Analyse seit Anfang 1982. Der Reprasentant von Singapur fur Compu-Trac passiert zuruck in Indonesien, so dass ich ihm hier half. Es war von dieser Verbindung, die ich Leute am Drexel Burnham Lamberts Singapur Buro kennen lernte. Sie waren eine Menge von sehr netten Jungs und das Buro hatte Probleme beim Einrichten des Computers, um Daten von Commodity Systems, Inc. in den USA herunterzuladen. Sie fragten mich, warum ich nicht nach Chicago gegangen bin. Sie sagten mir, ich sollte gehen und mir eine Zeitung schneiden. Sie sehen, um diese Zeit, Richard Dennis und Bill Eckhardt hatte Anzeige fur Trainee-Trader fur die Turtles-Programm. Ich gab es einige Gedanken, aber weil ich nicht in der Lage, nach Chicago zu verlagern, es nie uberquerte meine Meinung zu bewerben. Sechs Monate in meine Sabbatik bekam ich einen Job bei Drexel, den ich aufnahm. Seitdem war ich immer neugierig auf die Turtle-Trading-Methode. Nicht ein gut gehutetes Geheimnis Die Schildkroten wurden zum Geheimnis geschworen. Wahrend die Turtle-Methode schien ein gut gehutetes Geheimnis zu sein, war es eigentlich nicht. Kanalausbruch wurde in den 80er Jahren immer beliebter. So waren die Volatilitatsanpassungsrisiken. In der spaten Bruce Babcock Jrs 1989 Buch, The Dow Jones-Irwin Leitfaden fur Trading Systems, Bits und Stucke von dem, was konnte der Turtle Handel Methoden in der einen oder anderen Form waren auf den Seiten verstreut. All dies waren bekannte Marktkenntnisse. Aber wahrend ich uber die Erfolge der Schildkroten horte, wusste ich nie, dass ihre Methode bereits auf dem Markt war. Ich war immer noch auf der Suche nach ihm. Ich ging schlie?lich nach Chicago im Jahr 1986. Ich ging nicht fur alle Turtle-Programm, sondern fur Unternehmen Orientierung, die mich nach New York, Chicago und Tokio ein Jahr, nachdem ich Merrill Lynch Capital Markets beigetreten war. Es war etwas, was ich tat wahrend dieser Reise, die einen gro?en Einfluss auf mein Lernen hatte. Ich ging zu den Buchhandlungen rund um die Chicago Board of Trade und kaufte alle Trading-Bucher, die ich tragen konnte. Einmal zuruck nach Hause, bestellte ich mehr Bucher von Traders Press Inc. per Post bestellen. Gute und oft weniger bekannte Tradingbucher waren in Singapur Buchhandlungen in den 1980er Jahren schwer zu bekommen. Ich konnte mich nicht erinnern, ob ich dieses Buch in Chicago oder von Traders Press kaufte. Wo immer es war, war ich sehr glucklich, das Buch "Reminiscences of a Stock Operator", das erstmals 1923 veroffentlicht wurde, gekauft zu haben. Es war tatsachlich eine Biographie von Jesse Livermore, einer der angesehensten Aktien - und Rohstoffmarktspekulanten aller Zeiten. Ich war so fasziniert von diesem Buch, dass ich viele Zitate von Weisheit aus ihm in den taglichen Markt schlie?en Kommentare, die ich schrieb. Ich schrieb die Nikkei, Hang Seng, Chicago Treasury Bonds und Eurodollar Futures Abschluss Kommentare. Diese taglichen Kommentare wurden per Fernschreiben an Merrill Lynchs asiatische Kunden geschickt. Jetzt konnen Sie sich fragen, was dieses Buch mit der Turtle-Methode zu tun hat. Meiner Meinung nach hat es viel zu tun, obwohl ich anfangs nicht wusste. Schnell vorwarts Ihre Uhr siebzehn Jahre bis April 2003. Die Schildkroten enthullten ihre Geheimnisse In diesem Monat wurde ich auf die Website uralturtles. org verwiesen. Es war eine neue Website, in der die behaupteten Ursprunglichen Schildkroten-Handelsregeln von Curtis Faith, einer der Schildkroten in der ersten Klasse im Dezember 1983, enthullt wurden. Davor wusste ich bereits von den 20-tagigen Einreise - und 10-tagigen Ausstiegsregeln Uber Richard Donchians Arbeit. Ich wusste auch uber True Range und Average True Range von J. Willes Wilder Jrs 1978 Buch, New Concepts in Technical Trading Systems. Und nicht zu vergessen, Bruce Babcocks Verwendung von Average True Range als Anschlage. Was ich nicht wusste, war, wie diese zusammengestellt wurden, um die Turtle Trading Rules zu bilden. Meine wichtigste Entdeckung Und nun die wichtigste meiner Entdeckung - die Kombination dieser Teile fuhrte zu dem, was ich die Verwirklichung all dessen nennen wurde, was Jesse Livermore in seinem Buch aus dem Jahre 1923 zu einem kompletten Handelssystem schrieb. Das war es, was mir die Turtle-Methode bedeutete - 1983 Aktualisierung eines Buches von 1923. Ich meine, ich konnte sie beziehen. Ich wusste nicht, ob Richard Dennis das beabsichtigte, aber ich konnte die Ahnlichkeit, oder eher Livermores Erfahrung fuhlen, filtrierend in die Turtle Methodologie. So war es, dass ich zwanzig Jahre spater schlie?lich die Turtle-Methode kennenlernte. Aber Livermores Erfahrung war bereits fur achtzig Jahre, also was war zwanzig Jahre. Es ist immer besser, spat zu sein, dann nie. Naturlich gab ich den Turtle Trading Rules eine grundliche check out. Das Turtle Trading System Das Turtle Trading System war ein komplettes Handelssystem. Seine Regeln deckten jeden Aspekt des Handels ab und lie?en keine Entscheidungen auf die subjektiven Launen des Handlers. Es hatte alle Komponenten eines kompletten Handelssystems. Dieses Zitat stammt aus den veroffentlichten The Original Turtles Trading Rules auf der OriginalTurtles. org Website. Ich stimme dem zu. Es wird ferner angegeben, dass es jede der folgenden Entscheidungen fur den erfolgreichen Handel umfasst: 1) Markte Was zu kaufen oder zu verkaufen 2) Position Sizing Wie viel zu kaufen oder zu verkaufen 3) Eintrage Wenn zu kaufen oder zu verkaufen 4) Stopps Wenn aussteigen Einer verlorenen Position 5) Exits Wenn aus einer Siegposition heraus 6) Taktiken Wie man kauft oder verkauft Fur diesen Artikel uberspringe ich Komponenten eins und sechs. Ich werde die anderen vier abdecken. Nicht, dass ich finde sie nicht wichtig, aber die Auswahl der Markte fur den Handel ist wichtig, vor allem, dass die Turtle Trading System ist ein Trendfolgesystem und nicht ein for-all-Markt-Typen System Taktik, gut werden Sie dies durch Erfahrung lernen. Ich werde auch nicht erklaren, die Details der Regeln und die Mathematik hinter der Berechnung. Sie finden diese in den veroffentlichten Regeln und sind stark ermutigt, die Regeln von der oben genannten Website herunterladen. Bearbeitet: Die Regeln im PDF-Format verwendet werden, um zum kostenlosen Download verfugbar sein, aber nicht mehr. Die Website wird auch nicht mehr eigenstandig gehostet und ist nun Teil einer kommerziellen Website. Eine obligatorische Spende ist nun erforderlich, um diese kommerzielle Website-Infrastruktur zu unterstutzen. Ich denke, das geht gegen das beabsichtigte Ziel des Free Rules Project, das die Unterstutzung von Richard Dennis hat. Hier ist aus einem fruheren Download der Regeln zitiert: Das Original des Free Rules Project. Dieses Projekt hatte seine Samen in verschiedenen Diskussionen unter ein paar der ursprunglichen Schildkroten, Richard Dennis, und andere uber den Verkauf der Turtle Trading System Regeln durch eine ehemalige Schildkrote, und anschlie?end auf einer Website von einem Nicht-Handler. Es kulminierte in diesem Dokument, das die Original Turtle Trading Regeln in ihrer Gesamtheit, kostenlos veroffentlicht. Die Turtle-Regeln in TradeStation 2000i Es gibt zwei Turtle-Handelssysteme, die System 1 und System 2 genannt werden. Ich habe beide Systeme in TradeStation-Indikatoren und Signale / System kodiert. In den folgenden Beispielen werde ich diese zur Veranschaulichung verwenden. Es gibt zwei Funktionen, die ich nicht programmiert habe. Sie sind: 1) Pyramide der vierten Einheit 2) alternative Whipsaw-Stop-Strategie EasyLanguage hat keine Funktion, um die Eintrittspreise der jeweiligen Pyramidenpositionen abzurufen. Es erlaubt nur den ersten Einstiegspreis einer beliebigen Pyramideneintragsstrategie unter Verwendung des EntryPrice-Befehls und des durchschnittlichen Einstiegspreises aller Pyramideneintrage unter Verwendung des AvgEntryPrice-Befehls. Als solche habe ich eine Ruckwartsrechnung zu machen, um die nachfolgenden Pyramideneingangspreise abzuleiten. Es gibt bestimmte Eingangssituationen, in denen es nicht moglich ist, den Eintrittspreis der dritten Einheit zu berechnen, zum Beispiel, wenn die 2. und 3. Einheit am selben Tag (bei Verwendung von taglichen historischen Daten zum Testen) eingegeben wurden. Wahrend die Eintrittspreise mit den N-Pyramiden-Regeln angenommen werden konnen, ist dies nie eine gute Praxis. Ohne eine zuverlassige Berechnung des Eintrittspreises des 3. Gerates ist es nicht moglich, das 4. Gerat einzutragen. So programmiere ich nur die Codes auf Pyramide bis zu maximal 3 Einheiten nur. Der N Alternate Whipsaw Stop ist zu klein fur die ordnungsgema?e Prufung an historischen Tagesdaten. Diese beiseite, ist die andere anspruchsvolle Teil Codierung der Last Losing Trade Filter. So programmierte ich vier Indikatoren, um die Eigenschaften aller theoretischen Trades zu zeigen, um mich zu fuhren. Siehe Abb. 1. Die vier Anzeigen sind: 1) Die erste zeigt die 20-Tage-Kanale als blaue Punkte. Der 2N-Stopp und der 10-Tage-Kanalausgang sind rote Punkte. Diese Punkte werden dem Kursdiagramm uberlagert, um eine visuelle Darstellung aller theoretischen Trades (keine Pyramide) zu geben. 2) Die zweite zeigt die nicht realisierte und realisierte Position Gewinn / Verlust aller theoretischen Trades auf 1 Vertrag Position Gro?e Gro?e. 3) Die dritte zeigt die Marktposition aller theoretischen Trades. 4) Die vierte zeigt die N-Werte, aus denen das N am Tag vor einer Positionserfassung erfasst und fur die gesamte Dauer der Position fur die Berechnung des 2N-Stopp - und des N-Profits verwendet wird. Position Sizing Wie viel zu kaufen oder zu verkaufen Die Position Gro?e oder Einheit eher, basiert auf einem Konzept namens N. N ist der Preis Entfernung von einem Durchschnitt True Range der letzten 20 Tage. Die Schildkroten Berechnung unterscheiden sich von der normalen Methode der Mittelung, wo Sie addieren sich die letzten 20-Tage und teilen diese Summe von 20, um die durchschnittliche Zahl zu erhalten. Stattdessen verwendet die Turtles-Methode die sogenannte Wilders-Glattungsmethode. Wilder erklarte in seinem Buch "New Concepts" von 1978, dass diese Methode der Mittelung den Arbeitsaufwand fur die manuelle Berechnung spart. Jetzt erinnern sich 1978, Personal Computer waren noch nicht ublich. Seine Methode des Mittelns, wenn es auf die Schildkroten N angewendet wird, ist es, die vorherigen Tage N mit 19 zu multiplizieren, zu diesem Wert den heutigen True Range hinzuzufugen und dann die Summe mit 20 zu teilen. Diese Methode hat den Vorteil, dass sie etwas gewichtet ist Anderungen schneller zu neueren Preisverhalten noch tut nicht so wild wie die normale Methode der Mittelung schwingen. Siehe 2. Da der Dollarwert von N 1 des Konto-Eigenkapitals darstellt, hat dieses Konzept die Volatilitat auf verschiedenen Markten normalisiert. Ein Markt mit einer hoheren Volatilitat hat einen gro?eren N - und Dollar-Wert und daher eine kleinere Positionsgr?e, wahrend eine niedrige Volatilitat einen kleineren N - und Dollar-Wert und somit eine gro?ere Positionsgro?e erzeugt. Bitte beachten Sie die veroffentlichten Turtles Regeln fur detaillierte Erklarung, wenn Sie dies nicht verstehen. Eintrage Wann kaufen oder verkaufen Es gibt zwei Systeme. Beide sind Channel-Breakout-Systeme. System 1 ist kurzer als ein 20-Tage-Breakout, wahrend System 2 langerfristig auf einem 55-tagigen Breakout basiert. Ganz kurz, System 1 wurde lange auf eine Pause uber dem 20-Tage-Hoch gehen oder kurz auf eine Pause unter dem 20-Tage-Tief gehen. System 2 wurde bei einer Unterbrechung des 55-Tage-Hoch - bzw. 55-Tage-Tiefs lang oder kurz gehen. In System 1 gibt es eine Filterregel, die in System 2 nicht anwendbar ist. System 1 wird nur eine Position einleiten, sofern der letzte theoretische Handel ein Verlust ist. Wenn der letzte theoretische Handel ein Sieger ist, dann wird System 1 nur dann eintreten, wenn der Preis aus dem FailSafe-Breakout von 55 Tagen hoch (fur lange) oder 55 Tage niedrig (kurz) fallt, um fehlende Hauptbewegungen zu vermeiden. Werfen wir einen Blick auf diese visuell auf der Marz 2004 Sojabohne Ol-Diagramm in Abb. 3. Am Punkt A ging System 1 kurz auf einen Ausbruch des 20-Tage-Tiefs. Diese Position wurde am Punkt B verflussigt, wenn der Preis uber dem 10-Tage-Hoch lag. Ein paar Tage spater am Punkt C bricht der Preis uber dem 20-Tage-Hoch. Dies ware eine lange Eintragung gewesen, aber da der letzte Handel rentabel war, wurde dieser Handel daher nicht getroffen. Etwa einen Monat spater am Punkt D, hat der Kurs hoher gehandelt, um uber dem 55-Tage-Hoch zu brechen. System 1 ging dann lange, um nicht den gro?eren Zug zu verpassen, der folgte. Fig. 3 zeigt das System ohne Pyramide, um das Diagramm nicht der Ubersichtlichkeit halber zu verdeutlichen. Das gleiche System ist in Fig. 4 wieder mit dem Turtles-Verfahren der Pyramide dargestellt. Die Schildkroten-Pyramide bis maximal 4 Einheiten bei jedem N-Profit. Nun, wegen einer Einschrankung der TradeStation EasyLanguage, wo ich kann nicht zuverlassig erhalten die dritte Einheit Eintritt Preis (um eine 4. Einheit hinzugefugt werden), so dass ich das Handelssystem auf Pyramide bis zu maximal 3 Einheiten programmiert. Die Turtles-Methode des Hinzufugens zusatzlicher Einheiten mit den angehaltenen Stopps ist sehr logisch. Es senkt Gesamtpositionsrisiken und erfreut sich dennoch gro?ter Vorteile, wenn es gute Trendbewegungen fangt. Allerdings gibt es Zeiten, wenn dies ein Problem darstellen kann. Wenn Sie die Fig. 3 und 4 sorgfaltig studieren, werden Sie feststellen, dass es einen Exit-Exit in Nov gab, der durch das Label lxN markiert wurde. Es folgte ein langer Wiedereintritt im fruhen Dez. Erlauterung der Schildkrotenstopps und - ausgange wird dies klarer machen. Stopps und Ausstiege Wenn aussteigen Wie bei jedem gut geplanten Handelssystem haben die Schildkroten auch Geldmanagementstopps und normale Handelsausgange. Die Geldverwaltungsstationen werden bei 2N vom Eintrittspreis der zuletzt eingegebenen Einheit entfernt. Das Positionsrisiko fur eine Position von 1 Einheit ist 2N. Da die zweite Einheitspyramide addiert wird, wenn der Preis N zugunsten von N bewegt, ist das Positionsrisiko fur eine 2-Positionen-Position 3 N (2N 1 N). Ahnlich ist das Gesamtpositionsrisiko fur eine 3-Einheit-Position 4 N (2N 1 N 1N). Das Gesamtrisiko fur eine volle 4 Einheiten Position wird dann 5N (2N 1 N 1N N) sein. Grundsatzlich sind die Anschlage fur fruhere Positionen auf Pyramiden verschraubt. Da 1 N 1 Prozent des Kontoguthabens ausmacht, sind die entsprechenden Risiken 2, 3. 4 und 5 Prozent. Jetzt haben einige Probleme mit diesen Risikozahlen. Wenn Sie sich in der letzten Juli-Ausgabe von Chartpoint erinnern, schrieb ich, dass meine Antwort von 5 Prozent als das Risiko, das ich in einer Position ergreifen wurde, meine Chance auf eine Beschaftigungsmoglichkeit mit der Commodities Corporation verursacht hat. Denken Sie daran, dass 5 Prozent eine sehr hohe Zahl ist. Aber das ist die Art und Weise der Schildkroten Handel und ihre hohe Risiko-Appetit kann der Grund fur ihre enorme Rekord in so kurzer Zeit in den 1980er Jahren sein. Trade-Exits sind 10 Tage gegen System 1 und 20 Tage gegen System 2. Dies bedeutet, dass fur System 1, wenn Preis verletzt die 10-Tage-Low, Longs sind beendet, umgekehrt fur Shorts. Fur System 2, verwenden Sie die 20-Tage gegen. Daher kurz gesagt, System 1 ist 20 in, 10 out, wahrend System 2 ist 55 in, 20 out. Okay jetzt sehen, was genau passiert in 3 und 4, die in der zusatzlichen Exit und lange Wiedereintritt fuhrte. Die Diagramme sind in Fig. 5 wiedergegeben. Fig. 5: Anziehen von Anschlagen beim Hinzufugen von Einheiten kann zu einer Peitsche fuhren. In der ersten Situation, die auf der obersten Tabelle in 5 gezeigt ist, wurde das System ohne Pyramide ausgefuhrt, was bedeutet, dass nur eine Einheit lange am Freitag vor dem 17. November eingegeben wurde. Unmittelbar wurde der Geldstopp 2 N unter dem Eintrittspreis platziert. Dieser Anschlag, dargestellt durch die roten Punkte, wurde nie getroffen und wurde schlie?lich durch die 10-Tage-Tiefausfahrt ersetzt. Diese 10-Tage-Tiefausgangsbedingung wurde am 22. Dezember erfullt, und die Position wurde wie gezeigt verlassen. In der zweiten Situation, die auf dem unteren Diagramm in Fig. 5 gezeigt ist, wurde das System mit Pyramiden bis zu 3 Einheiten betrieben. Die erste Einheit wurde wie oben am Freitag, den 14. Nov. eingetragen. Der Markt stieg dann zugunsten der Position auf, und als er die N - und 1N-Gewinne erreichte, wurden die 2. und 3. Einheiten entsprechend den Turtles-Pyramidenregeln hinzugefugt. Der Geldanschlag wurde verscharft (angehoben), so dass er 2N unter dem Einstiegspreis der 3. Einheit liegt. Siehe Abb. 5. Leider ist der Markt zuruckgekehrt genug, um diese 2N-Haltestelle aus der dritten Einheit Eintritt Preis auszulosen. Die gesamte Position von 3 Einheiten wurde dadurch gestoppt. Die Long-Position wurde wieder aufgenommen, als der Preis aus dem 20-Tage-Hoch wieder in Dez kam und wie im ersten Beispiel am 22. Dez. aufhorte. Dies ist eine Situation, die man mit dem Pyramiden leben muss. Es passiert nicht die ganze Zeit, aber es passiert. Beachten Sie, dass der Markt in dem Beispiel nicht auf den ursprunglichen 2N-Stop zuruckgerechnet wurde, der aus dem Eintrittspreis der ersten Einheit berechnet wurde. Wie fugst du Einheiten oder neue Positionen ein Wahrend es Regeln fur maximale Positionsbegrenzungen fur den Binnenmarkt (4 Einheiten), eng korrelierten Markt (6 Einheiten), lose korrelierte Markte (10 Einheiten) und Gesamtlimits (12 12 Einheiten) gibt, Das in den veroffentlichten Schildkrotenregeln nicht richtig erklart wird, aber sehr wichtig ist, ob es Regeln gibt, wie man Einheiten oder neue Positionen beim Handel eines Portfolios hinzufugt. Hinzufugen von Einheiten bei jedem N Gewinne ist gut, wenn Handel nur ein einziges Instrument oder sogar 2 Instrumente. Obwohl die Regeln insgesamt 12 Einheiten lang und 12 Einheiten fur insgesamt 24 Einheiten festlegten (offenbar ist dies ein Portfolio), konnte dies in ein Gesamtportfolio-Risiko von 30 Prozent unter der Annahme von 3 Long-Positionen von 4 Einheiten umgesetzt werden Jede und 3 kurze Positionen von jeweils 4 Einheiten. (Fruher haben Sie gesehen, wie eine 4-Stelle-Position das Risiko von 5 Prozent darstellt.) Falls alle Positionen falsch ausfallen, wird das Portfolio um 30 Prozent sinken. Ist dies akzeptabel? Was ist, wenn es sich um ein neues Portfolio ohne Gewinn handelt Kissen Ich denke, Sie mussen Ihre eigenen Techniken verwenden, da dieser Teil der Schildkroten Ausbildung wurde nicht in den veroffentlichten Regeln offenbart. In der Tat ein komplettes Handelssystem und ein sehr gutes Eines der Turtle-Handelssystem ist in der Tat ein sehr gutes vollstandiges Handelssystem. Aber wenn Sie einige Tests mit der derzeit verfugbaren technischen Analyse-Software erhalten mochten, werden Sie enttauscht sein. Alle verfugbaren Software-Kant Test Handelssystem gegen einen Stall von Instrument, sondern nur mit einem einzigen Instrument. Dennoch ist die Logik sehr gut, das Risiko wird systematisch gesteuert, und das Ergebnis lasst sich nachweisen. Der japanische Yen war eines meiner Ankerhandelsinstrumente seit vielen Jahren so naturlich war ich interessiert, welche Art von Ergebnis das Turtle System 1 produzieren wurde. Die folgenden zwei Satze von Ergebnissen Fig. 6 ist ohne Pyramiden, wahrend Fig. 7 mit Pyramiden ist. Dies sind hypothetische Laufe auf historische Daten zum Zwecke der Systemprufung und - bewertung. Diese sind rein Computer lauft, wo keine eigentlichen Trades durchgefuhrt wurden. Die Tests basierten auf Spot-US-Dollar / Japan-Yen-Daten und berucksichtigten nicht FX-Swaps, die getatigt werden mussten, um Devisentermingeschafte uber Nacht zu tatigen und sich auf die Gewinn - und Verlustleistung auswirken wurden. Beide hypothetischen Konten begannen mit USD 100.000 umgewandelt in Yen auf der ersten Datenbasis. Alle Zahlen sind in Yen. Ich bin sehr beeindruckt. Wichtige Disclaimer: Wahrungen, Aktien, Futures und Optionen Handel haben gro?e potenzielle Belohnungen, sondern auch ein gro?es potenzielles Risiko. Sie mussen sich der Risiken bewusst sein und bereit sein, diese zu akzeptieren, um in Wahrungen, Aktien, Futures und Optionsmarkte zu investieren. Dont Handel mit Geld, das Sie nicht leisten konnen, zu verlieren. Dies ist weder eine Aufforderung noch ein Angebot zum Kauf / Verkauf von Wahrungen, Aktien, Futures oder Optionen. Es wird nicht vertreten, dass ein Konto ahnliche oder ahnliche Gewinne oder Verluste erzielen wird wie die auf dieser Website besprochenen. Die bisherige Wertentwicklung eines Handelssystems oder einer Methodik ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukunftige Ergebnisse. CFTC RULE 4.41 HYPOTHETISCHE ODER SIMULIERTE LEISTUNGSERGEBNISSE HABEN BESTIMMTE BESCHRANKUNGEN. EINE AKTUELLE LEISTUNGSAUFNAHME, SIMULATIVE ERGEBNISSE NICHT VERTRETEN. DARUBER HINZUFUGEN, DASS DIE ERGEBNISSE DAFUR, DASS DIE ERGEBNISSE FUR DIE AUSWIRKUNGEN AUF BESTIMMTE MARKTFAKTOREN UBERNOMMEN WERDEN KONNEN, SOWEIT LIQUIDITAT. SIMULATED HANDELSPROGRAMME IM ALLGEMEINEN SIND AUCH AUF DIE TATSACHE, DIE SIE MIT DEM VORTEIL VON HINDSIGHT ENTWERFEN. KEINE REPRASENTATION WIRD DURCHGEFUHRT, DASS JEDES KONTO ODER EINEN ERGEBNIS ODER VERLUSTE ENTSTANDEN WIRD. Wichtig: Diese Diagramme und Kommentare dienen als Erlauterungen zur technischen Analyse. Technische Analyse amp Research ist kein Anlageberater und wir behaupten nicht, einer zu sein. Diese Diagramme und Kommentare sind nicht als Anlageberatung oder eine andere Anlagedienstleistung anders als die ursprunglich beabsichtigte Zweck wie hier angegeben ausgelegt werden. April 14, 2014 5:00 am 13 comments Views: 7837 Schildkrotenhandel ist der Name fur eine Familie von Tendenzstrategien. Es basiert auf einfachen mechanischen Regeln fur den Handel, wenn die Preise brechen aus kurzfristigen Kanalen. Ziel ist es, von Anfang an langfristige Trends zu fahren. Schildkrotenhandel wurde aus einem Experiment in den 1980er Jahren von zwei bahnbrechenden Futures-Handlern geboren, die daruber diskutierten, ob gute Handler mit angeborenem Talent geboren wurden oder ob jemand geschult werden konnte, erfolgreich zu handeln. Die Schildkroten entwickelten eine einfache, gewinnende mechanische Handelssystem, das von jedem disziplinierten Handler verwendet werden konnte, unabhangig von fruheren Erfahrungen. Der Name der Schildkrote wurde auf mehrere mogliche Ursprunge zuruckgefuhrt. Fur mich, es verkorpert die langsamen aber sicheren Ergebnisse aus diesem System. Im Gegensatz zu komplexen Black-Box-Systemen, Schildkrote Handel Regeln sind einfach und einfach genug fur Sie, um Ihr eigenes System zu bauen Ich empfehle es sehr. Die fruhesten Formen des Schildkrotenhandels waren manuell. Und sie erforderten muhsame Berechnungen von gleitenden Durchschnitten und Risikolimiten. Dennoch konnen heutige mechanische Handler Algorithmen verwenden, die auf Schildkrotenparametern basieren, um sie zum erfolgreichen Handel zu fuhren. Wie immer liegt der Schlussel zum Handelserfolg in einer konsequenten Disziplin. Welche Markte sind am besten fur Schildkrotenhandel Ihre erste Entscheidung ist, welche Markte zu handeln. Turtle Trading basiert auf Spotting und Springen an Bord zu Beginn der langfristigen Trends in hoch-liquide Markte, in der Regel Futures. Da langfristige Tendenzanderungen selten sind, mussen Sie flussige Markte wahlen, in denen Sie genugend Handelschancen finden konnen. Meine Favoriten sind auf dem CME: Fur Agriculturals mag ich Mais, Sojabohnen und Weichrot Winterweizen. Die besten Aktienindizes sind E-Mini SampP 500, E-Mini NASDAQ100 und der E-Mini Dow. In der Energy-Gruppe mag ich E-Mini Crude (CL), E-Mini natgas und Heizol. Und in Forex, seine AUD / USD, CAD / USD, EUR / USD, GPB / USD und JPY / USD. Aus der Zinsgruppe der Derivate sind Eurodollar, T-Bonds und die 5-jahrige Schatzanweisung bekannt. Schlie?lich sind in Metals die besten Kandidaten immer Gold, Silber und Kupfer. Da Schildkrotenhandel ist ein langfristiges Unternehmen mit einer begrenzten Anzahl von erfolgreichen Eingangssignalen, sollten Sie eine ziemlich breite Gruppe von Futures wahlen. Die oben genannten sind meine Favoriten, obwohl andere auch funktionieren, wenn theyre sehr flussig. Zum Beispiel, in der Vergangenheit Ive gehandelt Euro-Stoxx 50 Futures mit hervorragenden Ergebnissen. Auch tausche ich nur die Nachsten-Monats-Vertrage, es sei denn, sie sind innerhalb von ein paar Wochen nach Ablauf. Vor allem ist es von entscheidender Bedeutung, konsequent zu sein. Ich beobachte und trage immer die gleichen Futures. Positionsgro?e Mit Schildkrotenhandel, youll strike heraus viele Male fur jedes Hauslauf, den Sie schlagen. Das hei?t, youll erhalten viele Signale, um Trades eingeben, aus denen Sie schnell gestoppt werden. Allerdings, bei diesen wenigen Gelegenheiten, wenn youre Recht, youll eintreten zu einem gewinnenden Handel zu genau dem richtigen Zeitpunkt der Beginn einer langfristigen Trendwende. Also, fur das Risikomanagement Ihr Uberleben hangt von der Wahl der richtigen Position Gro?e. Youll Notwendigkeit, Ihr mechanisches Handelssystem zu programmieren, um sicherzustellen, dass Sie nicht aus Geld heraus an stop-outs vor dem Schlagen ein Hauslauf laufen lassen. Constant-Prozentsatzrisiko basiert auf Volatilitat Der Schlussel im Schildkrotenhandel besteht darin, eine volatilitatsbasierte Risikoposition zu verwenden, die konstant bleibt. Programmieren Sie Ihre Position-Gro?e-Algorithmus, so dass es glatten die Dollar-Volatilitat durch Anpassung der Gro?e Ihrer Position nach dem Dollar-Wert der jeweiligen Art von Vertrag. Das funktioniert sehr gut. Der Schildkrotenhandler tritt Positionen ein, die entweder aus weniger oder teureren Vertragen bestehen, oder auch aus mehr, weniger teuren Vertragen, unabhangig von der zugrunde liegenden Volatilitat auf einem bestimmten Markt. Zum Beispiel, wenn Schildkroten, die einen Mini-Vertrag erfordern, z. B. 3000 in Margin, ich kaufen / verkaufen nur einen solchen Vertrag, wahrend, wenn ich eine Position mit Futures-Kontrakte erfordern 1500 in Marge, ich kaufen / verkaufen 2 Vertrage. Diese Methode stellt sicher, dass Trades in verschiedenen Markten ahnliche Chancen fur einen bestimmten Dollar Verlust oder Gewinn haben. Selbst wenn die Volatilitat in einem gegebenen Markt ist niedriger, durch erfolgreiche Schildkrote-Handel in diesem Markt youll immer noch gro?, weil Sie mehr Vertrage dieser weniger volatilen Zukunft halten. Wie zu berechnen und Kapitalisierung auf Volatilitat Das Konzept der N Die fruhen Schildkroten verwendet den Buchstaben N, um einen Markt zu bestimmen, die Volatilitat zugrunde liegen. N wird als der exponentielle 20-tagige True Range (TR) berechnet. N ist die durchschnittliche Tageskursbewegung auf einem bestimmten Markt, einschlie?lich der Offnungslucken. N wird in den gleichen Einheiten wie der Futures-Kontrakt angegeben. Sie sollten Ihr Schildkroten-Trading-System zu berechnen wahren Bereich wie folgt zu berechnen: True Range Die gro?ere von: Heute hoch minus todays niedrig oder today hoch minus die vorherigen Tage schlie?en, oder die vorherigen Tage schlie?en minus heute niedrig. In Kurze: TR (Maximum von) TH TL oder TH PDC oder PDC TL Taglich N wird berechnet als: (19 x PDN) TR / 20 (wobei PDN die vorherigen Tage N und TR der aktuelle Tag True Range ist) Formel benotigt einen vorherigen Tag Wert fur N, youll starten mit der ersten Berechnung nur ein einfacher 20-Tage-Durchschnitt. Begrenzung des Risikos durch Anpassung an die Volatilitat Um die Gro?e der Position zu bestimmen, programmieren Sie Ihr Schildkrotenhandelssystem, um die Dollarvolatilitat des zugrunde liegenden Marktes in Bezug auf seinen N-Wert zu berechnen. Sein einfaches: Dollarvolatilitat Dollar pro Punkt des Vertragswertes x N Wahrend Zeiten, in denen ich normale Risikoaversion empfinde, stellte ich 1 N als gleich 1 meines Kontostandes ein. Und in Zeiten, in denen ich mich mehr risikoscheu als normal fuhle, oder wenn mein Konto mehr gezogen ist als normal, setze ich 1 N gleich 0,5 meines Kontoguthabens. The units for position size in a given market are calculated as follows: 1 unit 1 of account equity / Markets dollar volatility Which is the same as: 1 unit 1 of account equity / (Dollars per point of contract value x N) Heres an example for Heating Oil (HO): For HO the dollars-per-point is 42,000 because the contract size is 42,000 gallons and the contract is quoted in dollars. Assuming a turtle trading account size of 1 million, the unit size for the next trading day (Day 23 in the above series) as calculated using the value of N .0141 for Day 22 is: Unit size .001 x 1 million / .0141 x 42,000 16.80 Because partial contracts cant be traded, in this example the position size is rounded downward to 16 contracts. You can program your algorithms to perform N-size and unit calculations weekly or even daily. Position sizing helps you build positions with constant volatility risk across all the markets you trade. Its important to turtle-trade using the largest account possible, even when youre trading only minis. You must ensure that the fractions of position size will allow you to trade at least one contract in each market. Small accounts will fall prey to granularity. The beauty of turtle trading is that N serves to manage your position size as well as position risk and total portfolio risk. The risk-management rules of turtle trading dictate that you must program your mechanical trading system to limit exposure in any single market to 4 units, your exposure in correlated markets to a total of 8 units, and your total direction exposure (i. e. long or short) in all markets to a maximum total of 12 units in each direction. Entry timing when turtle trading The N calculations above give you the appropriate position size. And, a mechanical turtle trading system will generate clear signals, so automated entries are easy. Youll enter your chosen markets when prices break out from Donchian channels. Breakouts are signaled when the price moves beyond the high or low of the previous 20-day period. In spite of the round-the-clock availability of e-mini trading, I only enter during the daytime trading session. If theres a price gap on open, I enter the trade if the price is moving in my target direction on open. I enter the trade when the price moves one tick past the high or low of the previous 20 days. However, heres an important caveat: If the last breakout, whether long or short, would have resulted in a winning trade, I do not enter the current trade. It doesnt matter whether that last breakout wasnt traded because it was skipped for any reason, or whether that last breakout was actually traded and was a loser. And, if traded, I consider a breakout a loser if the price after the breakout subsequently moves 2N against me before a profitable exit at a minimum 10 days, as described below. To repeat: I only enter trades after a previous losing breakout. As a fallback to avoid missing out on major market moves, I can the trade at the end of a 55-day failsafe breakout period. By adhering to this caveat, you will greatly increase your chance of being in the market at the beginning of a long-term move. Thats because the previous direction of the move has been proven false by that (hypothetical) losing trade. Some turtle traders use an alternative method which involves taking all breakout trades even if the previous breakout trade lost or would have lost. But, for turtle trading personal accounts I have found that my drawdowns are less when adhering to the rule of only trading if the previous breakout trade was or would have been a loser. Order size When I receive an entry signal from a breakout, my mechanical trading system automatically enters with an order size of 1 unit. The only exception is when, as mentioned above, Im in a period of deeper-than-usual drawdown. In that case, I enter unit size. Next, if the price continues in the hoped-for direction, my system automatically adds to the position in increments of 1 unit at each additional N price movement while the price continues in the desired direction. The mechanical trading system keeps adding to my holding until the position limit is reached, say at 4N as discussed earlier. I prefer limit orders, although you can also program the system to favor market orders if you wish. Heres an example entry into Gold (GC) futures: N 12.50, and the long breakout is at 1310 I buy the first unit at 1310. I buy the second unit at the price 1310 ( x 12.50) 1316.25 rounded to 1316.30. Then, if the price move continues, I buy the third unit at 1316.30 ( x 12.50 1322.55 rounded to 1322.60. Finally, if gold keeps advancing I buy the fourth, last unit at 1322.60 ( x 12.50) 1328.85 rounded to 1328.90. In this example the price progress continues in such a short time period that the N value hasnt changed. In any event, its easy to program your mechanical trading system to keep track of everything on-the-fly, including changes in N, position sizes, and entry points. Turtle trading stops Turtle trading involves taking numerous small losses while waiting to catch the occasional long-term changes in trend which are big winners. Preserving equity is critically important. My automatic turtle trading system helps my confidence and discipline by removing the emotional component of trading, so Im automatically entered in the winners. Stops are based on N values, and no single trade represents more than 2 risk to my account. The stops are set at 2N since each N of price movement equals 1 of my account equity. So, for long positions I set the stop-loss at 2N below my actual entry point (order fill price), and for short positions the stop is at 2N above my entry point. To balance the risk when I add additional units to a position which has been moving in the desired direction, I raise the stops for the previous entries by N. This usually means that I will place all my stops for the total position at 2 N from the unit which I added most recently. Yet, in case of gaps-on-open, or fast-moving markets, the stops will be different. The advantages of using N-based stops are obvious The stops are based on market volatility, which balances the risk across all my entry points. Exiting a trade Since turtle trading means I must suffer many small strike-outs to enjoy relatively few home-runs, Im careful not to exit winning trades too early. My mechanical trading system is programmed to exit at a 10-day low on my long entries, and at a 10-day high for short positions. If the 10-day threshold is breached, my system exits from the entire position. The mechanical trading system helps overcome my greed and emotional tendency to close out a profitable trade too early. I exit using standard stop orders, and I dont play any wait and see games. I let my mechanical trading system make those decisions for me. It can be gut-wrenching to watch my account fatten dramatically during a major market move with a winning trade, then give back significant paper gains before Im stopped out. Still, my pet mechanical trading system works very well. Turtle trading algorithms offer a quick way to build your own do-it-yourself mechanical trading system which is simple, easy-to-understand and effective. If you have the discipline to keep your hands off and let your mechanical trading system do its job, turtle trading may be your best choice. After all, turtles are slow, but they usually win the race8230 8212 By Eddie Flower The Comprehensive Guide to the Turtle Trading Strategy was originally published at OneStepRemoved . System Trader Success Contributor Contributing authors are active participants in the financial markets and fully engrossed in technical or quantitative analysis. They desire to share their stories, insights and discovers on System Trader Success and hope to make you a better system trader. Contact us if you would like to be a contributing author and share your message with the world. April 14, 2014 12:48 pm It seems that the inception of the Turtle Trading system happened at a particularly good time for trend-following in commodities, from what I understand, and wikipedia says that the system8217s performance dropped off significantly after 1986 and was flat from 96-09. Autsch. Last I heard, CTA trend followers were getting taken to the cleaners in recent years, which is a shame, because it8217d be fun to work for a firm built around some simple trading rules that you could put on a couple of positions and just ride the waves, as opposed to having to play rangebound pinball. 15. April 2014 14:40 Richtig. Part of the great returns was due to the great bull period experienced by the Turtles. Today trend following systems like the Ivy Portfolio have done well. Other momentum based trend following systems have also done well. Lots of people will say trend trading is dead, but I8217m not so sure. April 15, 2014 4:53 pm I think, as I8217ve said before, that it8217s a matter of getting the market mode correctly. Ride the trend in a trending market and you look like a turtle. In fact, I8217m actually working on something to get market mode timing down right now which builds upon Ehlers8217s Empirical Mode Decomposition which was motivated by USO8217s (oil8217s) 2007-2008 bull run, then the 2008-2009 bear crash, and it seems it8217s been rangebound ever since. Will hopefully have something soon ) April 16, 2014 5:27 am I remember looking at Ehlers8217s indicators a few years back. If I remember correctly, some of them looked promising. That8217s probably a topic I should review again. Good luck with your search.